01. Juli 2006

Reges Interesse fand der Verkaufs- und Informationsstand der Projektgruppe Arche Lanka auf dem Allensbacher Abend-Flohmarkt.
Angeboten wurden kleine Köstlichkeiten aus der sri lankischen Küche. So z. B. Cutlets (frittierte Kugeln aus Thunfisch und Kartoffeln) oder Rolls, bei denen es sich um ebenfalls frittierte Gemüserollen handelt.


Die Speisen wurden alle von Heike Sonntag und Gerhild Weinstock mit viel Hingabe und Fleiß frisch zubereitet. Diese Kostproben sri lankischer Küche fanden bei den Standbesuchern großen Anklang - und reissenden Absatz.

Neben den am Stand zubereiteten Speisen konnten auch Gewürze, verschiedene Kaffee- und Teesorten erworben werden. Gerne wurden auch die verschiedenen Pflegeprodukte wie Sujatha Gesichtscreme, Sandelholzöl, Citronellaöl u. a. gekauft.
Besonders erfreulich war für die Projektgruppe der grosse Informationshunger der Standbesucher bezüglich der Arbeit und der erzielten Erfolge von Arche Lanka vor Ort.
Gerne und ausführlich gab Projektleiterin Heike Sonntag hierzu Auskunft.

Bilder vom Verkaufs- und Informationsstand:












Die Projektgruppe freute sich auch über die zahlreichen Anfragen nach weiteren Kochkursen.


Ein herzliches Dankeschön an alle Standbesucher für ihr Interesse!

Besonderer Dank von Arche Lanka gilt auch dem Narrenverein Alet und allen anderen, die den Auf- und Abbau des Verkaufs- und Informationsstandes so großzügig und hilfreich unterstützten. Namentlich erwähnt sei hier Herr Peter Sonntag, der die Versorgung des Standes mit Strom ermöglichte und diesen sogar kostenlos zur Verfügung stellte.



zurück

letzte Aktualisierung: 06.07.06