15. Dezember 2005

 

Als Projektleiterin von Arche Lanka und selbst Lehrerin an der Robert-Gerwig-Schule (kurz: RGS) in Singen, lud ich meine Kolleginnen und Kollegen zu einer Kostprobe der Küche Sri Lankas ein. Die Einladung wurde gerne angenommen und so folgten ihr erfreulicherweise 33 Personen.
Gekocht und angeboten wurde Reis & Curry, das offensichtlich großen Anklang fand, was sich auch in den zahlreichen Spenden im Anschluß an das Essen ausdrückte.
Die Zutaten für das Mittagessen wurden großzügiger und dankenswerter Weise vom Förderverein der Robert-Gerwig-Schule gestiftet!


An dieser Stelle bedankt sich die Projektgruppe ganz besonders herzlich für die großartige Unterstützung in organisatorischer und materieller bzw. finanzieller Hinsicht bei:


der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und den Schülern
der
Robert-Gerwig-Schule
dem Förderverein
der Robert-Gerwig-Schule

der Schülermitverwaltung (SMV)
der
Robert-Gerwig-Schule



zurück