1. September 2012

 

Zum meteorologischen Herbstanfang am 1. September fand der 7. Allensbacher Abendflohmarkt bei sehr ungemütlichen Wetterverhältnissen statt..

Wir, das bewährte Tandem Gerhild Weinstock und Heike Sonntag, hatten wieder mit viel Eifer die beliebten Rolls, Cutlets und Ananas-Curry vorbereitet, das Wetter und damit die Stimmung fühlten sich allerdings nicht nach einem großen Verkaufserfolg an und wir stellten schon Überlegungen an, wie denn mit den übrig gebliebenen Köstlichkeiten nach Flohmarktende zu verfahren sei.

Nach einem erwartet schleppenden Auftakt geriet dann aber doch Bewegung in die Standaktivitäten und abends um 20 Uhr waren Rolls und Cutlets tatsächlich ausverkauft. Auch fanden Gewürze, Tees und ayurvedische Produkte von der Insel noch reichlich Abnehmer.

***********

Wie immer erhielten wir von allen Seiten viel Unterstützung und danken insbesondere:

* dem Narrenverein Alet e.V., allen voran Ludwig Egenhofer, für den kostenlos zur Verfügung gestellten Stand!

* Peter Sonntag für den wiederum kostenlos zur Verfügung gestellten Strom und alles andere!!

* Kay Sonntag für den dringend benötigten und kurzfristig kostenlos zur Verfügung gestellten Riesenschirm!!

* Magda und Herbert Hespeler für den Platz vor ihrem Haus!

und allen StandbesucherInnen!

 

Danke, Mutti!!!

Heike Sonntag, Allensbach, im Oktober 2012

 

 

 

 

zurück