Reis & Curry im Lehrerzimmer der Robert-Gerwig-Schule, Singen


Anlässlich der letzten GLK und Notenkonferenz des Schuljahres 2009/10 fand am 19. Juli das jährliche Reis & Curry-Essen im LehrerInnenzimmer der RGS statt.

Der Erlös dieser Kochaktion wird eingesetzt, um Manoj Nuwan Amawickrama, einem ehemaligen Schüler der Batuwangala Maha Vidyalaya-Schule (www.batuwangala.org) die ersten 9-10 Monate seiner Ausbildung am G/Vidyaloka College, Galle, Southern Province, SL, zu ermöglichen. Er wurde im Juli 2010 an diesem College aufgenommen, was keine Selbstverständlichkeit ist, denn Manoj stammt aus einer armen Familie tief im Hinterland der Südwestküste Sri Lankas. Manoj überzeugte mit seinen sehr guten IT-Kenntnissen, die er am College einbringen kann und will, indem er z.B. die Homepage seiner neuen Schule betreuen wird.

Mit fast 50 Mittagessen konnten wir an den Vorjahreserfolg anknüpfen:) Es war schön nach einem Jahr wieder so viele bekannte und vertraute, aber auch neue Gesichter zu sehen. Vielen Dank an alle für Ihre/ eure Teilnahme, für die zusätzlichen Spenden und insbesondere für das herzliche Wiedersehen!!!

Wie immer geht mein ganz besonderer, großer Dank an Frau Kenn, Herrn Ruess und den Förderverein der RGS für die spontane Zusage, die Materialkosten wie in den Vorjahren zu übernehmen, und darüber hinaus für die wie immer großzügige Spende!!

Und last, but not least wende ich mich für einmal persönlich an Herrn Hensler, Schulleiter der RGS:

Ich danke Ihnen, Herr Hensler, für die jahrelange Unterstützung, die ich in vielfältiger Form rund um alles, was mit Sri Lanka zu tun hat(te), erfahren durfte!!! Vieles wäre mir ohne Ihr aktives Hinzutun - und manchmal auch stillschweigende Akzeptanz - nicht möglich gewesen! Bohoma y stutti ...

Heike Sonntag, 4. August 2010

 


Zurück