24. Juli 2010

 

Eigentlich verlief beim 5. Allensbacher Abendflohmarkt alles wie gehabt:

Die umfangreichen Vorbereitungen nahmen einige Tage in Anspruch, ab 11 Uhr wurden die Stände aufgebaut und eingerichtet, die Schirme aufgestellt, so dass uns der noch andauernde Regen nicht viel anhaben konnte. Wetterbesserung traf dann pünktlich zu Beginn des Flohmarktes ein und später bekamen wir sogar noch etwas Sonne ab.

Und doch war einiges anders:

Denn in diesem Jahr erhielt das bewährte Tandem Gerhild Weinstock und Heike Sonntag tatkräftige Unterstützung - von zwei dynamischen, gut gelaunten und immer zu einem Späßchen aufgelegten jungen Männern:-)

Mit Eifer und Elan schmissen Andreas Schütze (links) und Nicolai Rothmund den Laden, buken die angebotenen Sri Lanka-Snacks, füllten Schalen mit Ananas-Curry und Reis und hielten die Stellung (und mir für Infogespräche den Rücken frei), bis am Ende ca. 90 Cutlets, 55 Rolls und 30 Portionen Curry ihre AbnehmerInnen gefunden hatten und darüber hinaus wieder viele kleine Gewürztütchen an die LiebhaberInnen von aromatischem Currypulver, scharfem Chili, herrlich duftendem Ceylon-Zimt und vielem anderem verkauft waren.

Ganz lieben Dank euch beiden!!! Nicolai, always keep smiling:) Andi, thx 4 ur great help!

***********

Ganz besonders erfreulich war das Interesse der StandbesucherInnen an dem mittlerweile 5 1/2jährigen sozialen Engagement unseres Projekts in Sri Lanka, insbesondere an den

Patenschaften für Bürgerkriegsflüchtlingskinder

im Norden Sri Lankas. Wir konnten unsere Liste der potentiellen Patinnen und Paten erweitern und ich freue mich schon sehr auf die kommenden Besuche und die Arbeit in Vavuniya!

***********

Weiterhin vielen Dank allen, die Arche Lanka im Rahmen des seit 2006

existierenden Abendflohmarktes unterstützen:

* Mutti (Gerhild Weinstock) für die unzähligen großen und kleinen Handgriffe, besonders fürs Ausgleichen meiner organisatorischen Fehlbarkeiten:)))

* Narrenverein Alet e.V., allen voran Ludwig Egenhofer, für den kostenlos zur Verfügung gestellten Stand!

* Peter Sonntag für den wiederum kostenlos zur Verfügung gestellten Strom und alles andere!!

* Kay Sonntag für den dringend benötigten und kurzfristig kostenlos zur Verfügung gestellten Riesenschirm!!

* Magda und Herbert Hespeler für den Platz vor ihrem Haus!

und alle immer wiederkehrenden und neuen StandbesucherInnen!

Heike Sonntag, Allensbach, im August 2010

 

 

 

 

zurück